A growing organism

Raus in die Blog-Selbständigkeit

Posted in In eigener Sache by Anne Christensen on 5. Juli 2010

Gemessen an den wirklichen Pionieren habe ich erst spät angefangen zu bloggen, nämlich im Oktober 2006 bei netbib, wozu mich Edlef Stabenau einlud, nachdem ich netbib ein paar Wochen lang mit Kommentaren überhäuft hatte.  Damals war ich gerade Praktikantin im Web Services Department an der amerikanischen Brown University Library und wusste überhaupt nicht wohin mit den ganzen Ideen und Gedanken, die zu meinem Glück dann bei netbib eine Heimat fanden.  Mittlerweile bestücke ich drei Blogs mehr oder weniger regelmäßig: netbib, das meines (Noch-) Arbeitgebers, der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie das Projektblog von beluga.

Warum also raus in die Blog-Selbständigkeit?

Zum einen natürlich: Um was eigenes zu haben. Dann aber auch deswegen, weil mir mit beluga dasjenige Blog, in dem ich zuletzt am ausführlichsten publiziert habe, wegen meines im November anstehenden Wechsels an die Universitätsbibliothek Lüneburg nicht mehr zur Verfügung steht.  Deswegen wird es auch hier um neue Kataloge und  andere innovative Informationsdienste von Bibliotheken für ihre Nutzerinnen und Nutzer gehen, aber nicht nur: „The library is a growing organism“ gebietet Altmeister S.R. Ranganathan – und das soll auch für dieses Blog gelten.

10 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ralf said, on 26. Juli 2010 at 8:39 pm

    Yeah! Danke für diesen Schritt! Feed ist abonniert.

  2. Dörte said, on 26. Juli 2010 at 9:57 pm

    Wunderbar. Biin schon neugierig, was den Leser hier an interessanten Informationen begegnen wird. Feed schon festgehalten.🙂

  3. transacid said, on 26. Juli 2010 at 10:11 pm

    alles gut, bin gespannt🙂

  4. hauschke said, on 27. Juli 2010 at 7:33 am

    Hups, den Schritt in die Selbständigkeit hatte ich gar nicht mitbekommen! Viel Spaß!

  5. crocksberlin said, on 27. Juli 2010 at 10:54 am

    Na dann werde ich das mal abonnieren und achja: Anne – ich will kein WIki aber einen Gastbeitrag von Dir:-)

    Christoph

  6. Tibor said, on 27. Juli 2010 at 4:45 pm

    Glückwunsch!

  7. Dr. Klaus Graf said, on 27. Juli 2010 at 8:10 pm

    +1

  8. Klaus-Jürgen Sommerschuh said, on 28. Juli 2010 at 9:03 am

    „Dann hab’ ich wirklich was Eigenes!“ „Holleri du dödl di, diri diri dudl dö.“ – Der Blog ist abonniert!

    Zur Erinnerung: http://www.youtube.com/watch?v=D4zivYeH2m8&feature=PlayList&p=86B5ADB6F53FA5A4&playnext=1&index=49.

  9. viola said, on 28. Juli 2010 at 10:39 am

    ui, sehr schön!
    dann men einen guten start hier im blog und im herbst in lüneburg!

  10. ob said, on 29. Juli 2010 at 10:08 am

    In Lüneburg als was? Neugierig…


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: